01.02.2018, 09:57 Uhr

Lust auf eigenen Honig? Imkern leicht gemacht – Praxiskurs in der VHS Ottensheim!

Bienen halten ist einfacher als die meisten denken!

Die Volkshochschule Ottensheim startet am 9. Februar 2018 wieder einen praxisnahen Imker-Kurs. Die Teilnehmer/innen erhalten Hilfe beim Einstieg ins Imkern und werden auf ihrem Weg zum/zur erfolgreichen Imker/in betreut! Der im Kurs geschleuderte Honig wird unter den Teilnehmern/innen aufgeteilt.

In 10 Kursmodulen werden der sichere Umgang mit Bienenvölkern sowie eine effiziente Methode der Völkerführung im Jahreslauf der Bienen an Lehrbienenständen der VHS Ottensheim gelernt.


Imker tragen einen wesentlichen Beitrag gegen das Bienensterben bei und somit auch zur Erhaltung der Menschheit. Und dafür werden sie auch noch mit leckerem Honig belohnt!

Kursleiter und Imker Manfred Pointner zeigt noch einen weiteren Vorteil auf: „Imkern ist ein tolles Hobby, um zur Ruhe zu kommen. Die Bienen merken, wenn man gestresst ist und zwingen einen zur Ruhe.“
Imkern ist längst kein „Altherren“-Hobby mehr! Immer mehr junge Menschen und vor allem immer häufiger Frauen betreuen Bienenvölker. Herr Pointner meint ja: “Frauen sind besonders geeignet fürs Imkern. Sie sind feinfühliger und ernten guten Honig!“
Die begeisterten TeilnehmerInnen vom Vorjahreskurs bestätigen dies. (sh Fotos)

Kursbeginn: 9. Februar 2018 von 17.00 – 21.00 Uhr, PTS Ottensheim

Anmeldung unter www.vhsooe.at oder ottensheim@vhsooe.at, 0676/845500483

Text: Mag.a Iris Ratzenböck-Höllerl, Manfred Pointner
Fotoquelle: Manfred Pointner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.