06.07.2017, 11:08 Uhr

Neues Video von Sony deutet auf Wiederauferstehung von "Unheimliche Begegnung der dritten Art" hin

(Foto: © Sony Pictures)
Es war ebenfalls 1977, als mit "Star Wars - Episode IV" der wohl bekannteste Sci Fi Film der Kinogeschichte Premiere feierte, als auch ein weiterer Klassiker des Genres. „Unheimliche Begegnung der dritten Art“ zählt mit Richard Dreyfuss in der Hauptrolle und dem jungen Stephen Spielberg am Regiesessel, auch zu den Perlen der Science Fiction Filme. Der Film behandelt die immer wiederkehrenden Sichtungen von UFO`s und wie die Menschen damit umzugehen versuchen.

Vor 2 Tagen veröffentlichte Sony auf dem offiziellen You Tube Kanal ein Video mit dem Titel „This Means Something“, was ein Zitat des Charakters Roy Neary aus dem damaligen Film darstellt. Zu sehen sind unerklärliche Phänomene, welche von Fluglotsen gesichtet wurden.

Die Website Screen Crush mutmaßte hierzu, dass es sich um eine Hinweis der Neuveröffentlichung des Streifens handeln könnte, der ja auch wie das „Star Wars“ Franchise dieses Jahr sein 40. Jubiläum feiert.

Vielleicht sogar denkbar, dass Sony auf den Zug der, nicht ganz so kommerziellen, Sci Fi Streifen aufspringen möchte, da diese sich in den letzten Jahren als durchaus lukrativ erwiesen haben. Die besten Beispiele hierzu sind wohl „Arrival“, „Der Marsianer“ und vielleicht noch „Life“. Es bleibt abzuwarten, ob es sich um einen Plan für ein Remake handelt, oder vielleicht eine Blue Ray mit überarbeiteter Fassung.

Hier geht`s zum von Sony veröffentlichten Video:
This Means Something

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.