08.03.2017, 13:50 Uhr

Passionsspiel der besonderen Art in Steyregg

Wann? 17.03.2017 19:30 Uhr

Wo? Pfarrkirche Steyregg, Kirchengasse 30, 4221 Steyregg AT
(Foto: KBW Steyregg)
Steyregg: Pfarrkirche Steyregg | "Ehe der Hahn zweimal kräht, wirst du mich dreimal verleugnen." Bis heute hat dieser prophetische Satz Jesu nichts an Brisanz verloren. Zu oft findet sich unser eigenes Handeln in diesen Worten wieder. Zu oft neigen wir selbst bedenkenlos zum Verrat am Anderen, aber auch an uns selbst, an unseren Idealen, wenn es darum geht, das Leben damit von Unannehmlichkeiten zu befreien. Deshalb haben sich Schauspieler, Musiker und Sänger aus Oberösterreich, Salzburg und Bayern zusammengeschlossen, um ein szenisches und musikalisches Passionsspiel auf die Bühne zu bringen.

Innere Einkehr

Die Idee zu diesem Passionsspiel und das Musikarrangements kommt von der bekannten Musikergruppe „Mühlviertler Dreier“, bestehend aus Johanna Dumfart, Theresa Lehner und Reinhard Gusenbauer. „Ein Beweggrund, sich dieses Themas anzunehmen, war, die Zeit vor dem größten christlichen Fest wieder etwas mehr in den Fokus zu rücken und, ähnlich dem Advent, eine Zeit der inneren Einkehr zu schaffen", sagt Dumfart. Der Text stammt von Sepp Kriechhamer und einige Kompositionen von Christoph Huber. Die Mitwirkenden beim Passionsspiel sind Schauspieler des freien Ensembles Wals, die Gruppe „Mühlviertler Dreier“ (Dreigesang und Soatnmusi), ein Bläserquartett sowie ein Mühlviertler Vokalensemble. An der Harfe ist Anna-Lena Killinger und am Schlagwerk Christian Stelzer zu hören. Eine Auswahl des Chores des Linzer Musikgymnasiums unter der Leitung von Franz Obermair rundet das Ensemble ab.

Rasch Karten sichern

Aufgeführt wird das Passionsspiels am Freitag, 17. März, ab 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Steyregg. Die Karte kostet im Vorverkauf 20 und an der Abendkasse 23 Euro. Tickets gibt es im Pfarramt Steyregg, bei Schellenhuber (vis-a-vis der Kirche), in der Trafik Schedlik, in der Bäckerei Fenzl in Plesching sowie bei Mitarbeitern des KBW.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.