21.03.2017, 11:35 Uhr

Robert Downey Jr. beerbt Eddie Murphy in der Rolle des "Dr. Dolittle"

(Foto: Von Gage Skidmore - https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/14802403202/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34506210)
Wer Robert Downey Junior kennt, der weiß auch was die Stärken des beliebten Darsteller sind. Ähnlich wie Kollege Johnny Depp, glänzt auch Downey in allen seinen Rollen – je exzentrischer desto besser. Ob als Sherlock Holmes in den Guy Ritchie Verfilmungen, oder aber als Milliardär im Superheldenkostüm – „Iron Man“ alias Tony Stark -  den er in zahlreichen Marvel Filmen verkörperte.

Nun berichtete der Hollywood Reporter, dass Downey für die Rolle des bekannten Tierarztes „Dr. Dolittle“ besetzt wurde und somit die Nachfolge von Eddie Murphy antritt, der ebenfalls  den mit Tieren sprechenden Doktor, 1998 und 2001, in 2 Filmen darstellte.

Viel ist noch nicht bekannt zu der Fassung mit Robert Downey Jr., nur dass der Film im Original den Titel „The Voyage of Dr. Dolittle“ tragen wird. Auch wurde bekannt gegeben, dass Oscar Preisträger Stephen Gaghan („Gold“) mit zum Team gehört, der schon ein Drehbuch zum Film verfasste und auch die Regie dazu übernehmen wird. Ebenfalls offiziell ist, dass Downeys Frau Susan mit ihrer Firma „Team Downey“ zur Produktionsmannschaft gehören wird.

Nach einem schwarzen Dolittle bekommen wir nun also wieder einen weißen Tiervermittler in der nächsten Adaption der beliebten Kinderbuchreihe von Autor Hugh Lofting.

Wann der Film dann in die Kinos kommt, ist noch nicht fixiert. Aufgrund des frühen Produktionsstadiums dürfte es aber wohl noch eine Weile dauern. Bis dahin werden wir Downey Jr. wohl noch einmal im „Marvel Cinematic Universe“ bewundern können  - im Sommer startet der Film „Spiderman – Homecoming“, in dem er wieder seine Paraderolle als Tony Stark übernimmt.

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.