02.10.2017, 10:03 Uhr

24 Pkw beim ersten Kofferraumflohmarkt in Gallneukirchen

(Foto: Hans Dumfarth)
GALLNEUKIRCHEN. Ein reges Flohmarkttreiben bot sich den Besuchern des ersten Kofferraumflohmarktes des ÖAAB Gallneukirchen am Übungsplatz der Fahrschule Mayr. 24 Pkw öffneten die Kofferräume. Von Kinderbekleidung bis hin zur Elektronik, Kunsthandwerk, Spielsachen und Sportartikel gab es zu kaufen. Obfrau Birgit Hauer war über die zahlreiche Teilnahme erfreut und plant bereits für 2018 den zweiten Gallneukirchner Kofferraumflohmarkt. Die Verkaufserlöse verblieben den Verkäufern. Die bezahlte Standgebühr in Höhe von 5 Euro hatten die Teilnehmer mit den Verkäufen schnell erwirtschaftet. Bürgermeisterin Gisela Gabauer (r.) sah sich mal diese Golfschläger näher an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.