22.10.2014, 14:28 Uhr

30-jähriges Jubiläum der Rotkreuzstelle Herzogsdorf

HERZOGSDORF. Bei strahlendem Wetter begrüßte der Leiter der Rotkreuz-Ortstelle Herzogsdorf, Franz Peter Schmid die Ehrengäste aus den umliegenden Ortsstellen und den befreundeten Einsatzorganisationen zur Feier des 30-jährigen Bestandsjubiläums. Nach einem Festgottesdienst, gestaltet von den Mitarbeitern der Ortsstelle, dem Chor und der Musikkapelle, segnete Pfarrer Konsistorialrat Hermann Scheinecker ein neues Dienstfahrzeug für Essen-auf-Rädern. Beim anschließenden Rückblick auf 30 Jahre Geschichte der Ortsstelle brachte der Gründungsobmann Gerhard Weindl Anekdoten und Fotos, die schöne Erinnerungen bei den langjährigen Mitarbeitern weckten. Sieben Mitarbeiter, die seit Anfang dabei waren, wurden von Bürgermeister Alois Erlinger, Bezirksstellenleiter Paul Gruber und dem stellvertretenden Landesgeschäftsleiter Thomas Märzinger für ihre lange Treue geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.