10.06.2018, 20:37 Uhr

30 Teams beim Riesenwuzzlerturnier am Fest der FF Laimbach

(Foto: Christopher Schenkenfelder)

Von 8. bis 10. Juni feierte die Freiwillige Feuerwehr Laimbach (Gemeinde Bad Leonfelden) das 90-Jahr-Jubiläum. Partystimmung kam schon am Freitag beim Flutlicht-Riesenwuzzlerturnier und im Anschluss mit DJ Nexa auf. Am Samstag ging es zunächst mit den Abschnittsbewerben und dann trachtig mit den Edlseern als Hauptact weiter. Der offizelle Festakt fand am Sonntag statt, mit einem zünftigen Frühschoppen.

BAD LEONFELDEN. Gestartet wurde die 90-Jahr-Feier aber mit einem klassischen Riesenwuzzlerturnier, das bis 24 Uhr bei Flutlicht ausgetragen wurde. 30 Teams lieferten sich in der Arena beherzte Kämpfe. Gespielt wurde nach dem WM-Modus mit Gruppenphase und Finalphasen. Gewonnen hat schließlich das Team "Baller das da rein" vor dem FC Amesschlag bei Vorderweißenbach und "schönwetter.at". Für die ersten Acht des Turniers gab es super Sachpreise, wie Brunch-Gutscheine, 50 Liter Bier, etc. , gesponsert von regionalen Firmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.