09.10.2014, 13:09 Uhr

Äpfel in Gallneukirchen verteilt

Michi Atteneder, Rupert Huber, Alex Ausserwöger, Martin Seidl und Vizebürgermeister Sepp Wall-Strasser verteilten Äpfel in Gallneukirchen. (Foto: SPÖ Gallneukirchen)
GALLNEUKIRCHEN. Funktionäre der örtlichen SPÖ teilten im Rahmen der Aktion "Fair.Gerecht.Gesund" 300 Äpfel an die Gallneukirchner. Die Aktion mit dem frischen Obst, das aus heimischem Bioanbau stammte, fand begeisterten Anklang, sodass die Körbe nach nur einer Stunde leer waren.

Beim Aktionstag der SPÖ Oberösterreich, der ganz im Zeichen des Themas Gesundheit stand wurden im gesamten Bundesland unter anderem 20.000 Bio-Äpfel verteilt. Für die SPÖ Oberösterreich sei es weiters enorm wichtig, die regionale medizinische Versorgung zu stärken, auch die Leistungsfähigkeit in den oö. Spitälern müsse aufrechterhalten bleiben. Darauf wurde beim Aktionstag besonders hingewiesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.