16.09.2014, 10:12 Uhr

Besuch der Rot-Kreuz-Dienststelle

Bezirksgeschäftsleiter Gerald Roth, Ortsstellenleiter Fritz Leibetseder, Landtagsabgeordnete Eva Maria Gattringer, Landeshauptmann Josef Pühringer, Gerda Schlöglmann (Ortsstellenleiter-Stv.), Ortsstellenleiter Karl Lummerstorfer und 5 Zivildiener (v. l.). (Foto: Johannes Kapl/ÖVP)
WALDING. Im Rahmen eines Besuchstages in Urfahr-Umgebung war Landeshauptmann Josef Pühringer auch in der Rot-Kreuz-Dienststelle in Walding. Diese war in den vergangenen Jahren insbesondere durch zahlreiche Hochwassereinsätze, welche neben den tagtäglichen Aufgaben zu bewältigen waren, besonders gefordert. In Walding bewältigen 5 hauptamtliche und rund 250 freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die anfallenden Aufgaben und Dienste. Nach einem kurzen Rundgang wurden einige aktuelle Themen besprochen, denn nur durch den Informationsaustausch vor Ort können zukünftig die richtigen Schlüsse für das Rettungswesen gezogen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.