14.06.2018, 10:03 Uhr

Hochkarätige Musiker am Warschenhofergut in Gallneukirchen

(Foto: Christopher Schenkenfelder)
GALLNEUKIRCHEN. Zwei Tage lang Blues und Jazz im gemütlichen Ambiente des Warschenhofergutes am Punzenberg erlebten die Besucher am vergangenen Wochenende beim des TroadKastn Festival. Gemeinsam mit dem Kulturverein Gallnsteine, der heuer sein 30. Jubiläumsjahr feiert, gestalten Timo & Jörg Brunnbauer vom Bluesbuero seit 2012 das zweitägige Programm. Neben österreichischen Spitzenacts, wie Raphael Wressnig oder Oliver Mally gab es bisher auch internationale Acts zu hören, zum Beispiel Paul Lamb und Phillip Harnisch.

Heuer waren Jan Korinik and the Grovekeepers aus Tschechien, Crazy Cubes, Das Bluesbuero, First Gig Never Happened, Billy and Johnny und Sa!ke and the Voodoo Haints zu Gast.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.