13.06.2017, 10:53 Uhr

Junge ÖVP auf „Schmankerlroas“ im Mühlviertel

(Foto: Christian Auberger)
BEZIRK. Einen Sommerausflug der besonderen Art hat sich auch heuer wieder das Team der Jungen ÖVP Urfahr-Umgebung einfallen lassen. Bei der sogenannten „Schmankerlroas“ fuhren die Teilnehmer im Bus zu kulinarischen Highlights in der Region und verkosteten dort Spezialitäten aus dem Mühlviertel. Erster Stopp war der Köglerhof in Gramastetten, wo Most und Cider verkostet wurde. Weiter ging es nach Bad Leonfelden, wo die Lebzelterei Kastner und die Hofbrennerei Hofbauer besucht wurden. Den Abschluss bildete ein leckeres Knödelessen im Jausenhof Etzlberger in Gramastetten. „Die Schmankerlroas ist jedes Mal wieder ein lustiger Sommerausflug, bei dem man viele gute Produkte aus unserer Umgebung kennenlernt und so auf den Geschmack kommt, regionale Lebensmittel einzukaufen“, waren sich Organisationsreferentin Jessica Landl und JVP-Bezirksobfrau Melanie Wöss einig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.