23.09.2014, 09:11 Uhr

Kameraden-Frühschoppenfest für soziale Zwecke

Viele Besucher sorgten beim Frühschoppen des Kameradschaftsbundes für Spenden für den guten Zweck. (Foto: Georg Wiesenberger)
PUCHENAU. Der Kameradschaftsbund veranstaltete wieder das traditionelle Frühschoppenfest am Union-Sportzentrum. Musikalisch waren die 200 Gäste von der Rehgraben- Musi derartig begeistert, daß sogar im Freien getanzt wurde. Obmann Georg Wiesenberger begrüßte viele Ehrengäste, darunter Landtagsabgeordnete Eva-Maria Gattringer, Bürgermeister Gerald Schimböck, Ökonomierat Josef Hammer, Kameradschaftsbund-Präsident Günther Rozenits, Ehrenpräsident Josef Kusmitsch, Viezepräsident Michael Burgstaller, viele Obmänner verschiedener Ortsverbänden und Vereinen aus Puchenau.
Ein Danke den vielen Spendern zur Gestaltung einer Riesentombola, damit werden wir mit den Einnahmen, wie in den vergangenen Jahren, Hilfsbedürftige und soziale Einrichtungen finanziell unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.