18.08.2016, 09:41 Uhr

KLAVIERKONZERT FELDKIRCHEN/D.

Wann? 17.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Schul- und Kulturzentrum, Schulstr. 12, 4101 Feldkirchen an der Donau AT
Feldkirchen an der Donau: Schul- und Kulturzentrum | Erstmals organisiert der Kulturausschuss der Markgemeinde Feldkirchen/D. ein Klavierkonzert. Dank der Unterstützung der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, die uns den Pianisten Sergey Kim ans Herz gelegt hat, erlebt das Schul-und Kulturzentrum Feldkirchen/D. eine Premiere. Sergey Kim wird auf dem von Hr. Dr. Pernsteiner zur Schuleröffnung gespendeten Fazioli Flügel Werke von Haydn, Beethoven, Chopin, Tschaikowski und Rachmaninow zum Besten geben.
„Nachdem das Kulturprogramm in Feldkirchen/D aktuell bunter kaum sein könnte, legen wir seitens des Kulturreferates unseren Schwerpunkt in Nischen, zu denen klassische Klavierkonzerte sicher gehören. Wir sehen unsere Aufgabe nicht darin, Konkurrenz zu bestehenden Angeboten zu sein, sondern es zu bereichern“ so der Obmann des Kulturreferates, Robert Gumpenberger

Karten gibt es ab Mitte August bei den örtlichen Bankinstituten sowie am Marktgemeindeamt sowie an der Abendkasse.

Information zum Pianisten:
Sergey Kim, 1986 in Kasachstan geboren, studierte an der Hochschule für Musik und Kunst in Karaganda und später an dem Kasachischen Nationalkonservatorium in Almaty. Derzeit studiert er an der Anton Bruckner Privatuniversität.
Zu seinen Lehrern zählten Jania Aubakirova, Oleg Marshev und Till Alexander Korber (Kammermusik).
Sergey Kim hat mehrere Preise gewonnen, 2013 wurde ihm das Edith Rebhahn Stipendium zuerkannt.
2012 hat er ein Solokonzert am Scriabin Gedächtnis Museum in Moskau gegeben und im selben Jahr mit dem Kasachischen Studentenorchester als Solist am Moskauer Tschaikowski Konservatorium im großen Saal gespielt.
Seinen bisher "größten" Auftritt hatte Sergey Kim dieses Jahr in der Royal Albert Hall in London vor 4000 Besuchern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.