10.11.2017, 12:20 Uhr

ÖAAB Lichtenberg besichtigte die Schiffswerft

(Foto: ÖSWAG)
LICHTENBERG. Beeindruckt zeigten sich die Lichtenberger, welche bei der kostenlosen Führung durch den Maschinenbau und die Schiffswerft dabei waren. Guide Dominik berichtete über geplante Vorhaben, laufende Projekte und beantwortete Fragen der Teilnehmer kompetent. Der Schwerpunkt der Werft liegt in der Durchführung von Schiffsreparaturen, Neumotorisierungen, Umbauten und Neubauten von Personen-, Fracht-, Tankschiffen und Behördenboote. Besonders interessierte sich die Gruppe für ein laufendes Projekt – wird doch momentan an einem für 177 Personen ausgerichteten Schiff für Basel gebaut. Im Maschinen- und Anlagenbau liegen die Stärken in der Montage von Spezialmaschinen sowie in der mechanischen Bearbeitung von einzelnen großen Werkstücken mit hoher Genauigkeit und der Fertigung einzelner Teilkomponenten für diverse Kunden. „Ein toller Betrieb mit motivierten, zukunftsorientierten Mitarbeitern“, waren ÖAAB-Obfrau Melanie Wöss und die Teilnehmer begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.