28.11.2016, 08:27 Uhr

Preisverleihung bei Klima-Musical

(Foto: Birngruber)
BAD LEONFELDEN. Kürzlich fand in Bad Leonfelden das Klima-Musical „Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde“ statt. Das Musical lockte zahlreiche Menschen jeden Alters ins Haus am Ring in Bad Leonfelden und begeistert diese für das Thema Klimaschutz. Vor allem die Kleineren unter ihnen wurden von der Botschaft des Musicals gepackt. Der Rahmen des Musicals wurde auch dazu genutzt den weiteren Gewinnern des KEM-aktiv-Gewinnspiels die Preise zu überreichen. Die ersten Gewinner wurden bereits bei der Startveranstaltung des Klima-Musicals in Gallneukirchen geehrt. Dabei ging der Hauptpreis, das PV Minikraftwerk im Wert von 1.010 Euro an Doris Aichenauer-Strauchs aus Engerwitzdorf, die mit 47 KEM-aktive-Punkten für Maßnahmenumsetzungen und Beteiligungen bei der KEM klar gewonnen hat.

Die weiteren Gewinner

Die Gemeindegutscheine im Wert von 400 Euro gingen an:
• Helmut Keller-Mayer, Alberndorf
• Angela Schwarz, Bad Leonfelden
• Manuela und Mario Leitner, Engerwitzdorf
• Alexandra Licht, Gallneukirchen
• Norbert Reingruber, Haibach
• Manuela Rader, Hellmonsödt
• Marianne Preuer, Oberneukirchen
• Stefan Weidinger, Ottenschlag
• Johann Seiberl, Reichenau
• Josef Mascher, Sonnberg
• Susanne Schweighofer, Vorderweißenbach
• Herbert Enzenhofer, Zwettl

Gutscheine für eine Spar-Thermografie im Wert von 390 Euro gesponsert von der Energie AG Power Solutions GmbH erhielten:

• Hermann Haider
• Thomas Dollhäubl
• Susanne Raml

Die Preise wurden von den anwesenden Bürgermeistern der Gewinnergemeinden und dem KEM-Manager Bürgermeister Hermann Reingruber übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.