07.07.2017, 08:37 Uhr

proO’ler paddelten am schnellsten im Drachenboot

OTTENSHEIM. Am Samstag, 24. Juni, war die Regattastrecke in Ottensheim ausnahmsweise nicht der Austragungsort eines Ruder oder Kanu Rennens, sondern es gab mit dem vom WSV Ottensheim schon seit Jahren ausgerichteten Drachenboot Marktcupeine etwas exotischere aber außerordentlich gruppendynamische Form des Wassersportes zu sehen. Bei diesem Event stellten insgesamt 8 Crews von bis zu 20 Personen ihr Können unter Beweis und paddelten in einem spannenden Regattaformat um die Wette. Die teilnehmenden Mannschaften waren bunt gemischt: Von einem motivierten Team des Wohnprojektes Cooheim, welche sich nicht durch das ein oder andere Handicap aufhalten ließ, über die 11-14 Jahre alten Mädchen und Burschen aus der Kanu Nachwuchsgruppe des WSV Ottensheim, welche mit guter Technik schon fast allen anderen Booten gehörig davonfuhren, bis hin zum Team des Ottensheimer Bürgermeisters Franz Füreder mit seinen Gemeindebediensteten waren viele top-motivierte Crews vertreten.


Bei kulinarischer Verpflegung und tollen Preisen, der Drachenkopf Wanderpokal ging diesmal an die mit hervorragendem Teamwork agierenden PaddlerInnen des Pro O Teams, fand der Tag einen netten Ausklang und der WSV Ottensheim freut sich schon jetzt auch nächstes Jahr wieder zahlreiche Teams zu diesem schweißtreibend lustigen Event an der wunderschönen Regattastrecke begrüßen zu dürfen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.