16.09.2014, 09:32 Uhr

Zwei Urfahraner zu Sport-Konsulenten ernannt

Franz Schiefermair, Alfred Hartl und Michael Strugl bei der Verleihung im Redoutensaal. (Foto: Daniel Kauder/Land OÖ)
BADLEONFELDEN/LICHTENBERG. Johann Danninger aus Lichtenberg und Alfred Hartl, Bürgermeister in Bad Leonfelden und früherer Landessportdirektor, wurden von Landesrat Michael Strugl und Franz Schiefermair, dem Präsidenten der Sportunion, zu "Konsulenten für das Sportwesen" ernannt. Die Titel werden an Persönlichkeiten vergeben, die sich mit großem Engagement und speziellem Fachwissen für die Belange des oö. Sports einsetzen. Die Verleihung fand am 9. September mit einem Festakt in den Redoutensälen statt. „Diese Auszeichnung ist ein Danke dafür, dass sich unsere Konsulentinnen und Konsulenten über viele Jahre im nationalen und internationalen Sportwesen sehr verdient gemacht haben. Und zugleich ist es die Bitte, sich auch weiterhin für den Sport in Oberösterreich einzusetzen“, betonte Wirtschafts- und Sportlandesrat Strugl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.