19.11.2017, 11:37 Uhr

Auffahrunfall in Steyregg: Lenkerin (32) verletzt

(Foto: benjaminnolte/fotolia)

Die Lenkerin bremste im Ortsgebiet von Steyregg ab. Der Lenker hinter ihr dürfte das mitbekommen haben. Es kam zum Zusammenstoß am 19. November 2017.

STEYREGG. ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Lenker aus Sankt Georgen an der Gusen gegen 6 Uhr mit seinem Auto auf der Donau Straße, B3, Richtung Linz. Vor ihm war die 32-jährige Autolenkerin unterwegs.

Diese bremste im Ortschaftsgebiet von Steyregg bei einer 70-km/h-Beschränkung ab. Dies dürfte der St. Georgener zu spät bemerkt haben und krachte der 32-Jährigen in das Heck.

Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.