08.01.2018, 12:41 Uhr

Autos kollidierten im Ortsgebiet Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Kürzlich fuhren eine 20-Jährige und ihre 19-Jährigen Beifahrerin mit einem Pkw auf der Oberndorfer Straße im Ortsgebiet Gallneukirchen in Richtung Weitrager Landesstraße. An der Kreuzung bog die Lenkerin nach links ein und dürfte dabei den Pkw einer bevorrangte 32-Jährigen übersehen haben. Bei der Kollision wurde die 32-Jährige unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte sie ins UKH Linz. Die 20-Jährige und die 19-Jährige fuhren selbstständig in ein Krankenhaus, um sich untersuchen zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.