10.11.2017, 10:20 Uhr

Autos kollidierten in Bad Leonfelden

(Foto: Fotolia/Picture Factory)
BAD LEONFELDEN. Zu einem Pkw-Crash kam es im Ortsgebiet von Burgfried, im Bereich Richtung Adalbert-Stifter-Straße an der ungeregelten Kreuzung Grabenwiese/Reisacherstraße. Ein 29-jähriger Bad Leonfeldner Pkw-Lenker dürfte den Wagen eines 36-jährigen Oberneukirchner übersehen haben. Der Pkw des 29-Jährigen prallte in der Folge gegen eine Gartenmauer, eine Straßenlaterne sowie gegen einen Verteilerkasten. Letztendlich kam das Fahrzeug auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Pkw des 36-Jährigen krachte ebenfalls gegen die Gartenmauer. Der Leonfelden wurde schwer verletzt nach der Erstversorgung in den Med Campus III nach Linz eingeliefert. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die FF Bad Leonfelden übernahm die Bergung der Fahrzeuge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.