23.05.2017, 10:57 Uhr

Crash auf der B3 in Pulgarn

STEYREGG. Auf der B3, der Donau Straße, in der Ortschaft Pulgarn krachte ein 27-jähriger Arbinger Pkw-Lenker gegen das Auto einer Kirchschlagers (72). Um einen Auffahrunfall zu verhindern, war der junge Mann, der in Richtung Perg unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn nach links ausgewichen.

Ein zufällig am Unfallort vorbeikommender Rettungswagen versorgte umgehend den 72-jährigen verletzten Fahrer und transportierte ihn noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus. Der zweite Fahrer kam mit einem Schock davon.

Bei dem Pkw-Unfall wurde die FF Steyregg alarmiert. Einsatzleiter war Manfred Rachinger. Der Unfallort wurde umgehend abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. In weiterer Folge wurden gemeinsam mit dem Abschleppunternehmen Wagner die Unfallfahrzeuge von der Straße gebracht und zahlreiche Fahrzeugteile eingesammelt. Abschließend wurden die ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten der Fahrzeuge durch die Feuerwehr gebunden und die Fahrbahn dementsprechend gereinigt bzw. mit Ölspurtafeln abgesichert.

Fotos: FF Steyregg/Hametner (4)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.