05.04.2017, 14:28 Uhr

Crash bei Autobahnauffahrt in Engerwitzdorf

(Foto: Fotolia/Benjamin Nolte)
ENGERWITZDORF. Eine 23-Jährige lenkte gegen 7 Uhr ihren Pkw auf der Gusental Landesstraße von Au kommend in Richtung Autobahn A7, wo sie in Richtung Freistadt auffahren wollte. Zur gleichen Zeit fuhr ein 20-Jähriger ebenfalls auf der Gusental Landesstraße vom Ortsgebiet Simling kommend und wollte Richtung Au weiterfahren. Ein Zeuge hielt seinen Fahrzeug bei der Auffahrt an, um der 23-Jährigen die Vorfahrt zu lassen. Die Lenkerin konzentrierte sich, laut eigenen Angaben, auf den Pkw des Zeugen und bog links in die Auffahrt ein. Dabei übersah sie den entgegenkommenden, geradeausfahrenden Pkw des 20-Jährigen. Weder der Mann noch die Frau konnten einen Zusammenstoß verhindern. Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit dem Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert. Die Frau klagte über Schmerzen im linken Knie und im Hüftbereich, begab sich aber nicht in ärztliche Behandlung. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.