15.10.2017, 08:43 Uhr

Das war zu viel: Mit 206 km/h und 1,34 Promille auf der Autobahn

(Foto: Ewald Fröch/Fotolia (Symbolfoto))

28-jähriger Autolenker wurde nach Lasermessung aus dem Verkehr gezogen.

ENGERWITZDORF. Mit 206 km/h bretterte ein 28-jähriger Autolenker am Samstagnachmittag über die Mühlkreisautobahn A7. Im Bereich Schweinbach wurde er von der Polizei "gelasert" und wenig später angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Mann außerdem eine Alkoholisierung von 1,34 Promille fest. Den Führerschein musste er abgeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.