08.03.2017, 20:00 Uhr

Die 80er lassen grüßen

Sonnenbrillen in einer Kombination aus Kunststoff und Metall werden diese Saison besonders gern getragen. (Foto: Cazal)

Der Vintagelook dominiert dieses Jahr die Sonnenbrillentrends im Frühling und Sommer.

GALLNEUKIRCHEN (vom). Ob Pantoform mit geraden Gläsern oder bunt verspiegelte Pilotenbrille im Retro-Stil, auch dieses Jahr sollen Sonnenbrillen wieder ein auffallendes Accessoire sein. "Brillen sind heuer nach wie vor sehr groß, jedoch eher runder. Bei einigen Modellen sind Varianten mit bunten Verspiegelungen in den Kollektionen, die zu einer sommerlichen Wirkung verhelfen", erklärt Optikermeister Gerald Kaiblinger von der Top-Optik-Filiale Gallneukirchen. Beliebt sind weiterhin auch Brillen in Tropfenform. Eine bestimmte Trendfarbe gibt es diese Saison nicht, erlaubt ist was gefällt. "Mit klassisch schwarzen Brillenmodellen kann man nichts falsch machen, die sind immer im Trend", so Kaiblinger. Für farblich Mutige ist die Bandbreite groß – von warmen Braun- und Rottönen über Grün und Blau in schlichtem, matten Design bis zu knalligen Neonfarben in Grün, Rosa und Orange. Fassungen sind 2017 sehr ausgefallen. Kombinationen aus Metall und Kunststoff gibt es genauso wie Strassverzierungen. Besonders edel wirken Fassungen aus Büffelhorn oder hochwertige Titanmaterialien, welche auch für Allergiker geeignet sind.
"Lange, schmale Brillen sind kein Thema mehr. Umso auffälliger, desto besser", sagt der Optikermeister.


Fashionday in Gallneukirchen

Am Donnerstag, 30. März, findet in der Top-Optik-Filiale in Gallneukirchen ein Fashionday statt. Zahlreiche Modelle für jeden Geschmack von Esprit, Elle und Frost sind ausgestellt und können auch anprobiert werden. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.