20.10.2014, 17:42 Uhr

Große Herbstübung in Goldwörth

(Foto: Reisinger)
GOLDWÖRTH. Die Feuerwehren Goldwörth und Walding hielten gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariterbund Feldkirchen eine Herbstübung ab. Ausgangssituation war eine Explosion im Heizraum eines Wohnblockes mit daraus entstehendem Brand. Durch die Explosion wurden mehrere Personen verletzt. Somit galt es die verletzten Personen aus der verrauchten Garage durch den Atemschutztrupp zu bergen und an die Rettungskräfte zu übergeben. Etwas schwieriger erwies sich die Bergung von Bewohnern aus dem 3 Stock, da die Stiege von einem beigezogen Statiker als nicht sicher eingestuft wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.