17.07.2017, 07:06 Uhr

Karambolage mit sechs Autos in Puchenau

Unfall auf der B127 - Drei Verletzte und sechs beteiligte FahrzeugE (Foto: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR)
PUCHENAU. Am Sonntagabend krachten im dichten Abendverkehr sechs Autos auf der B127 in Puchenau ineinander. Ein 50-Jähriger aus Feldkirchen war mit seinem Pkw auf der Rohrbacher Bundesstraße in Richtung Linz unterwegs und fuhr in Puchenau auf eine stehende Kolonne auf, welche sich vermutlich durch einen vorausgegangen Verkehrsunfall mit Sachschaden gebildet hatte. Durch den Aufprall wurden fünf weitere vor ihm stehende Fahrzeuge zusammengeschoben und teilweise stark beschädigt. Dabei wurden drei Personen unbestimmten Grades verletzt. Eine 27-jährige Hochschwangere aus Linz wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz eingeliefert. Die übrigen Verletzten wurden mit dem Roten Kreuz in den Med Campus III gebracht. Die B127 musste etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden. Ein kilometerlanger Rückstau bildete sich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.