19.05.2017, 07:07 Uhr

Lichtenberg: Parkplatz "Zum guten Gewissen"

Weil vor allem viele Städter und Ausflügler aus Lichtenberger Nachbargemeinden ihre Fahrzeuge zum Teil auf fremden Grundstücken oder mitten in der Natur abstellen, hat die Gemeinde Lichtenberg ihren Parkplatz unterhalb des Seelsorgezentrum mit "Parkplatz zum guten Gewissen" gekennzeichnet. Eigene Hinweisfolder wurden für die Autofahrer gemacht, damit die 63 Parkplätze im Gemeindezentrum genützt werden. Er soll sowohl Spaziergängern, Wanderern sowie Radfahrern als Ausgangspunkt dienen, als auch Treffpunkt für Gruppenausflüge oder einen Gaststättenbesuch sein.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.