07.02.2018, 11:19 Uhr

Neue Ideen für die Region Urfahr West

StudentInnen der TU Wien mit politischen Vertretern der Region Urfahr West
StudentInnen der Architektur und der Raumplanung machten sich Gedanken über die Region Urfahr West und inspirierten die Mitglieder des Vereins.

Am 30.01.2018 um 18:00 startete die Vollversammlung des Vereins Urfahr West mit einem Blick in die Zukunft. StudentInnen der TU Wien beschäftigten sich ein Semester mit der Region Urfahr West. Top Themen waren Verkehr, Leerstand und Identität einer Region. Informativ, spannend und mit mutigen Ansätzen, gaben Sie den Mitgliedern des Vereins einige Denkaufgaben. Anschließend folgte die Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. Leader Projekte wie das Kinderland im Tierpark Walding, der Donaubus von Ottensheim nach Linz, die Jahresstiege in Gramastetten und viele mehr wurden vorgestellt. Mehr Informationen zu den Projekten und der Arbeit der StudentInnen findet ihr unter www.regionuwe.at. Interessant für Klimaschützer, die Klima und Energie Region startet wieder im März 2018. Projekte wie Klimaschulen, Carsharing und weitere tolle Projekte werden ab dem Frühjahr 2018 wieder verstärkt angegangen. Wir freuen uns auf ein weiters spannendes Jahr 2018 in der Region Urfahr West.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.