30.09.2014, 12:03 Uhr

Neuer Standort für Maria-Hilf-Bildstock

Der Bildstock wurde in den letzten Jahren häufig bei Unfällen beschädigt. (Foto: Reisinger)
FELDKIRCHEN. Der Maria-Hilf-Bildstock steht wieder am neuen Standort in der Golfplatzstraße in der Nähe des Sportplatzes. Josef Dannerer, Rudolf Haider und Micheal Höltschl vom Kameradschaftsbund, die in den vergangenen Jahren schon mehrere Kapellen und auch das „Rote Kreuz“ in Mühldorf liebevoll saniert hat, stellten den Bildstock auf. Der Bildstock ist in den vergangenen Jahren an seinem alten Standort an der Kreuzung Goldwörther Straße – Golfplatzstraße mindestens ein Dutzend Mal „Opfer“ von Verkehrsunfällen geworden. Die Granitsäule stammt aus dem 16. Jahrhundert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.