17.09.2014, 09:00 Uhr

Neues Bürgerservice als erste Anlaufstelle

Bürgermeisterin Daniela Durstberger (r.) sowie Marion Hauser (l.) und Regina Kaar.
LICHTENBERG. Das Bürgerservice im Eingangsbereich des neuen Gemeindezentrums kommt bei den Leuten gut an. Im alten Amt hätten sich neu zugezogene Lichtenberger nicht zurechtgefunden, erklären Regina Kaar und Marion Hauser. "Jetzt haben Bürger eine erste Anlaufstelle." Alles ist offener geworden. "Wir sind präsenter beim Bürger", so Regina Kaar. Es gibt ein Beratungszimmer, zum Beispiel bei Sterbefällen, eine Kinderecke, WLAN im ganzen Ortskern und ein öffentliches WC.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.