01.09.2016, 16:42 Uhr

Pkw-Lenker (87) fuhr fast ungebremst Vordermann auf

(Foto: Fotolia/Picture Factory)
FELDKIRCHEN. Auf der Aschacher Straße (B131) erreignete sich am Mittwoch, 31. August, um zirka 18.15 Uhr ein Auffahrunfall mit einem Schwerverletzten. Ein 59-jähriger Linzer war von Aschach kommend in Richtung Ottensheim unterwegs. Da vor ihm eine Pkw-Lenkerin links Richtung Bad Mühllacken einbiegen wollte, kam er zum Stillstand. Das dürfte der hinten kommende 87-Jährigezu spät bemerkt haben und krachte laut Augenzeugen fast ungebremst in seinen stehenden Vordermann. Der 87-Jährige erlitt durch diesen Aufprall schwere Verletzungen und wurde durch den Rettungshubschrauber "Christophorus 10" in das AKH Linz geflogen. Der 59-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde vom Roten Kreuz in das UKH Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.