11.04.2017, 15:01 Uhr

Puchenauerin gewinnt Hip Hop-Tanz Staatsmeistertitel

Erfolgreiche Hip-Hop-Tänzerinnen: Die Puchenauerin Melissa Stingeder, kniend vorne links und ihre Kolleginnen (Foto: Studiohorst)

Melissa Stingeder siegte mit dem Linzer Verein TopMoveShowdance bei den Austrian Open in Musical- & Showdance in Wiener Neustadt. Sie und ihre Kolleginnen holten drei Staatsmeistertitel und einen Vizestaatsmeistertitel in der Kategorie Urban Dance Styles/Hip Hop. Am Sonntag konnten sie sich außerdem in der gleichen Kategorie für die Dance Star, World Dance Masters in Porec qualifizieren.

WIENER NEUSTADT. Die Puchenauerin Melissa Stingeder startete mit ihren Kolleginnen Michelle Griesser, Ella Koen, Sandra Kronschläger, Itana Marusic, Yana Spotar in der Kategorie Junioren II/Kleingruppe.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir auch dieses Jahr wieder so erfolgreich bei den Staatsmeisterschaften abgeschnitten haben. Besonders freuen wir uns auch auf die World Dance Masters, bei denen wir als einzige Linzer Crew in der Kategorie Urban Dance Styles/Group, Senioren starten werden.“, so Markus Beredits, Obmann TopMoveShowdance. Nach den beiden erfolgreichen Wochenenden wird bereits wieder für die Weltmeisterschaft in Porec im Mai weiter trainiert.

Den Staatsmeistertitel in der Kategorie Kinder/Solo gewinnt Magdalena Kisic, in der Kategorie Kinder/Trio Yannis Arnoldner, Magdalena Kisic und Mario Troppmann.
Den Vizestaatsmeistertitel in der Kategorie Allgemeine Klasse/Kleingruppe ertanzen sich Markus Beredits, Michelle Griesser, Nina Söllradl, Yana Spotar und Jacqueline Vockner.

TopMoveShowdance ist der gemeinnützige Verein der Tanzschule TopMoves und fördert zur Zeit insgesamt 30 Talente in den Bereichen Urban Dance, Musical und Ballett. Durch regelmäßiges Training mehrmals pro Woche, wird die Technik ständig verbessert und präzisiert. TopMoveShowdance ist mit seinen Shows bei zahlreichen Events in ganz Oberösterreich vertreten.

Mehr Informationen: TopMoveShowdance
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.