09.11.2017, 22:57 Uhr

Riedegger Schlossadvent

Alberndorf In der Riedmark: Burgruine Riedegg |

Am 25. und 26. November 2017 findet im Schloss Riedegg zum ersten Mal ein Adventmarkt statt.
Die Veranstalter vom Gästehaus des Schlosses Riedegg versprechen, dass für jeden Besucher, ob jung oder alt, etwas dabei sein wird.

Die Besucher können dem Schnitzer, Bogenbauer, Drechsler und Schmied über die Schulter schauen und so Interessantes über das Handwerk erfahren.
In den Räumlichkeiten bieten die Aussteller zahlreiche handgefertigte Produkte, von Schmuck über Stickereien, Floristik, Ton- und Holzdeko, bis zu Räucherwerk und Naturkosmetik zum Kauf an. Trompeter, Jagdhornbläser und Mundharmonikaspieler werden mit stimmungsvollen Klängen für vorweihnachtliches Flair sorgen.
Für alle kleinen Gäste besteht die Möglichkeit zum Basteln, Geschichten anhören, Kraxeln & sich in Wurfspielen und Bogenschießen auszuprobieren. Natürlich können auch die Erwachsenen ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen.
Wenn sich zwischendurch Hunger oder Durst melden, gibt es im Innenhof des Schlosses verschiedene kulinarische Köstlichkeiten, wie Wildgulasch, Kartoffelchips, Raclette, Bratwürstel, frisches Brot, Käse u.v.m.
Und wer trotz hausgemachtem Punsch immer noch kalte Händen hat, ist in der warmen Ritterstube herzlich willkommen. Für Kaffee, Kuchen & Wein wird es sich lohnen zu verweilen.
Außerdem wird es eine Glücksengerl-Tombola und ein "Wunschholzscheitl"-Lagerfeuer geben. Für einen Shuttle-Dienst nach Gallneukirchen ist gesorgt.
Der Veranstaltungsort Schloss Riedegg öffnet die Tore und freut sich auf euer Kommen!

Eine Übersicht der Adventmärkte im Bezirk finden Sie hier.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.