14.03.2017, 10:56 Uhr

Schienenbruch an der Mühlkreisbahn in Ottensheim

(Foto: Zu(g)kunft)
OTTENSHEIM (fog). Sonntagabend, 12. März 2017 wurde ein Schienenbruch an der Mühlkreisbahn in Ottensheim, ungefähr im Bereich Bahnübergang bzw. Kreuzung Weingartenstraße (Niederottensheim) festgestellt. Laut ÖBB-Pressesprecher Christopher Seif wurde dieser "unverzüglich provisorisch repariert und war mit 10 km/h befahrbar. Derzeit wird der Schaden final behoben." Heute gegen Mittag sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.
Anrainer meldeten Verzögerungen bei der Ampelschaltung für die Fahrzeuge von oder nach Niederottensheim an der Rohrbacherstraße (B127).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.