05.06.2017, 14:50 Uhr

Schüler erkunden die Gemeinde

Die Funktion der Kläranlage wurde von den Mitarbeitern erklärt.
Bei den Besuchen am Gemeindeamt vor zwei Monaten konnten sich die Schülerinnen und Schüler ein Bild von den vielen Aufgabenbereichen eines Gemeindeamtes und des Bürgermeisters machen. Nun erkundeten die dritten Klassen der Volksschule Engerwitzdorf - Schweinbach bei der Gemeinderundfahrt die einwohnergrößte Gemeinde des Mühlviertels. Bürgermeister Herbert Fürst erzählte als Reiseleiter, den über 50 jungen Teilnehmern, nicht nur viel Interessantes und Wissenswertes über die Gemeinde, auch lustige Geschichten aus dem Gemeindealltag kamen dabei nicht zu kurz. Eine interessante Fahrt mit Berichten und Aktivitäten in den 30 Ortschaften, der über 8770 Einwohner zählenden und 41km² großen Gemeinde. Die jungen und wissbegierigen Gäste lauschten den Erzählungen und stellten auch selbst zahlreiche Fragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.