09.07.2018, 14:20 Uhr

Schule beflügelt

Der Schulhof war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Unter diesem Motto stand das große Schulfest von Volksschule und Neuer Mittelschule in Reichenthal. 206 Schülerinnen und Schüler konnten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern viele Eltern und Freunde und auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Anlass für das Fest war der Abschluss der umfassenden Renovierungsarbeiten. Die Volksschule wurde gänzlich neugestaltet und entspricht nun damit allen aktuellen Anforderungen eines modernen Unterrichts. Aber auch in der Neuen Mittelschule wurde einiges renoviert und umgestaltet. Zusammen ist ein modernes Schulzentrum entstanden, das von außen einladend wirkt und im Inneren viele neue Wege des Unterrichtens ermöglicht.

Die beiden Direktorinnen Fr. Susanne Preinfalk (VS) und Fr. Margit Pammer (NMS) konnten durch ein abwechslungsreiches Programm führen. Tänze der Volksschulkinder, musikalische Darbietungen des Schulorchesters unter der Leitung von Fr. Sonja Brandstetter, akrobatische Turneinlagen der NMS-Schüler und gemeinsame Lieder umrahmten die Rede von Fr. Bürgermeisterin Karin Kampelmüller und Hrn. Landesrat Max Hiegelsberger. Bei einer launigen Talkrunde befragten 4 Schüler die Ehrengäste zu ihren Erfahrungen von Schule.
Bei einem köstlichen Buffet, das zu einem großen Teil von den Schüler/innen der Neuen Mittelschule mit der Hilfe ihrer Lehrerin Ulrike Fischbacher und einiger Eltern vorbereitet wurde, klang das stimmige Fest aus. Ein großes Danke gilt allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Schulfestes mitgeholfen haben. Alle, die mitfeierten, konnten es hautnah erleben: Schule beflügelt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.