08.10.2014, 11:58 Uhr

Schwerster Feldkirchner Kürbis wog 59 Kilogramm

FELDKIRCHEN. Der Wochenmarkt am vergangenen Samstag auf dem Feldkirchner Marktplatz widmete sich dem Thema "Die Kürbisse sind reif". Die Ortsbauernschaft verwöhnte die Besucher mit köstlichen Kürbissuppen und Kürbismehlspeisen. Neben dem Verkauf von Speise- und Zierkürbissen wurden auch andere herbstliche Gestecke und Türkränze zum Kauf angeboten. Die Prämierung der schwersten Feldkirchner Kürbisse gewann die Familie Lackner, vulgo Kranzleder, mit einem 59 kg-Exemplar. Zweite wurde Frau Reitter mit einem 57 kg schweren Kürbis, Dritter Hannes Rechberger mit 32 kg. Bürgermeister Franz Allerstorfer belohnte die Sieger mit "Wochenmarkt-Gutscheinen".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.