01.12.2016, 11:23 Uhr

Seit 30 Jahren im Bezirksseniorenhaus

Anna Burgstaller sitzend, stehend dahinter von links: Bürgermeister Andreas Fazeni, Bezugspflegerin Anneliese Grillnberger, Leiterin des Betreuungs- und Pflegedienstes Elfi Pumberger, Wohnbereichsleiterin Margarete Schoissengeier, Hausleiter Toni Hochenburger (Foto: Bezirksseniorenhaus Gramastetten)
GRAMASTETTEN. Anna Burgstaller ist gebürtige Gramastettnerin und im 92igsten Lebensjahr. Sie ist seit 27. November genau 30 Jahre im Bezirksseniorenhaus Gramastetten Bewohnerin. Die Seniorin arbeitete als Näherin in der Klausur der Barmherzigen Schwestern in Linz. Kurz nach ihrem Pensionsantritt zog sie in das Bezirksseniorenhaus Gramastetten. Mit einem Zwischenaufenthalt im Bezirksseniorenheim Walding wegen des Neubaus des Gramastettner Altenheimes ist sie nahezu ein Drittel ihres bisherigen Lebens zufriedene „Kundin“ des Sozialhilfeverbandes Urfahr-Umgebung. Anna Burgstaller erfreut sich guter Gesundheit und nimmt mit Interesse am Leben im Bezirksseniorenhaus Gramastetten teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.