11.01.2018, 08:36 Uhr

Stratege der Gemeindepolitik feierte 75. Geburtstag

Von links.: Bürgermeister Herbert Fürst, Karl Pelz, Bürgermeister außer Dienst Johann Schimböck, Hermann Mairhofer (Foto: Gemeinde)
ENGERWITZDORF. Seinen 75. Geburtstag feiert dieser Tage der ehemalige Gemeinderat aus Engerwitzdorf und Fraktionsobmann Karl Pelz. Der Jubilar hat in seiner Funktionszeit die Entwicklung der Gemeinde und der ÖVP Engerwitzdorf bedeutend geprägt. Schaffung von Infrastruktur und der Ausbau der Kinderbetreuung waren Meilensteine der in seiner Amtszeit stark wachsenden und nun einwohnerstärksten Gemeinde im Mühlviertel. Bürgermeister Herbert Fürst, Bürgermeister außer Dienst Johann Schimböck und der Nachfolger als Fraktionsobmann der ÖVP Engerwitzdorf Hermann Mairhofer überbrachten dem Jubilar herzliche Geburtstagwünsche. "Ich möchte mich bei Karl für seine Tätigkeiten für die Gemeinde aber vor allem für sein enormes Engagement bedanken und wünsche ihm alles Gute zu seinem 75er", so Bürgermeister Herbert Fürst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.