06.06.2017, 12:58 Uhr

Urfahraner bei Landesentscheid erfolgreich

(Foto: LJ OÖ)
BEZIRK. Vor wenigen Tagen beherrschten die Klänge der Motorsägen das Ortszentrum von Adlwang (Bezirk Steyr-Land). Dort ging der diesjährige Landesentscheid der Forstwirtschaft über die Bühne. Knapp 90 Starter aus ganz Österreich zeigten ihr Können im Umgang mit Motorsäge und Axt in den drei Wertungsklassen Landjugend, Damen und Gäste. Auch die Urfahraner waren erfolgreich: Lukas Mair ergatterte in der Landjugendwertung den 4. Platz. Bei den Damen verpasste Isabella Pauleder nur knapp den Titel und landete auf Platz zwei. Carina Freiseder kann sich über den fünften Rang freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.