18.10.2014, 10:12 Uhr

Gallneukirchner Marktplatz im Zeitplan

(Foto: Hans Dumfarth)
GALLNEUKIRCHEN. Die Umbauarbeiten am Gallneukirchner Marktplatz liegen im Zeitplan. Die Bauarbeiten waren für die Geschäftsleute am Marktplatz nicht nur eine Lärm- und Staubbelästigung, sondern führten auch zu Umsatzrückgängen. Der Gemeinderat hat in der vergangenen Sitzung daher als Soforthilfe eine außerordentliche Wirtschaftsförderung in der Höhe von 1000 Euro für den Geschäftsentgang der am Marktplatz ansässigen Betriebe beschlossen.
Die Bauarbeiten werden Ende November abgeschlossen sein. Mit der Beendigung der Pflasterarbeiten in der Dienergasse ist in Kürze zu rechnen. Bürgermeisterin Gisela Gabauer überzeugt sich täglich vom Fortgang der Arbeiten und koordiniert anfallende Wünsche und Anregungen der Anrainer mit der Bauleitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.