29.05.2017, 14:42 Uhr

16.777 Euro für den Verunfallten

Beim 24-Stunden-MTB-Charity-Event zugunsten des querschnittgelähmten Ex-Hobbyradrennfahrers Michael Pointner im Bike-Park Lichtenberg kamen 16.777 Euro Spendengelder zusammen. Die meisten Runden bei den Frauen drehte Elisabeth Bierma und bei den Männern zeigte Harry Gray-Wolf Deutsch die größte Ausdauer. Die schnellste Runde fuhr Alwin Mold von der Union Eidenberg.

Fotos: Christian Leeb (5)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.