02.09.2016, 13:52 Uhr

28 Mannschaften bei der Ortsmeisterschaft, 43 Mannschaften beim Turnier und 100 Kinder beim Camp

Reichenthal: Sportplatz | Mit 28 teilnehmenden Mannschaften ist die Faustball-Ortsmeisterschaft in Reichenthal sicher die größte in Österreich. Viel Spaß für Groß und Klein, und Faustballsport zum Schmunzeln, wird da geboten. Meist sind keine Profis dabei und Jung und Alt ist durcheinander gemischt. Doch genau das macht dieses Ortsturnier aus. Der Sport steht im Vordergrund. So sollte es bei einer Ortsmeisterschaft auch sein.

43 Teams traten beim internationalen Turnier an. 11 Teams waren diesmal aus Deutschland angereist um beim „geilsten Turnier“ dabei zu sein. In 3 Kategorien wurden die Sieger ermittelt. Im A-Turnier waren die Vöcklabrucker Tigers nicht zu biegen. Die Mannschaft, gespickt mit einigen U18 und U21 Nationalspielern, war für alle Gegner einfach zu stark.
Im B-Turnier siegte eine Mannschaft unserer guten Freunde aus Gärtringen (Deutschland), die gleich mit 4 Mannschaften teilnahmen.
Bei den 15 Damenmannschaften erwies sich Union Waldburg im Finale gegen den TSV Itzling als zu stark und wurde Sieger unseres Turniers.

100 Kinder aus Deutschland, Italien und Österreich kamen zum Faustballcamp nach Reichenthal. Bei idealen Bedingungen konnte das gesamte Programm lückenlos durchgezogen werden. Viel faustballerisches Know How wurde in den 5 Tagen vermittelt. Aber auch Spaß und Freizeit kamen nicht zu kurz. Feedback beim Abschluss „Wir kommen sicher wieder!!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.