01.02.2018, 00:30 Uhr

Abfahrtsweltmeister und FIS-Renndirektor Hannes Trinkl feiert seinen 50er

Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker (l.) und Olympia-Medaillenhoffnung Vincent Kriechmayr (r.) gratulierten FIS-Renndirektor Hannes Trinkl zu dessen 50er. (Foto: Schnabl)

Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker und Olympia-Medaillenhoffnung Vincent Kriechmayr gratulierten dem Kapitän der Energie AG-Sportfamilie.

Sechs Weltcupsiege, Bronze bei der Olympiaabfahrt 1998 und als Höhepunkt Abfahrtsweltmeister in St. Anton im Jahr 2001. Damals gehörte der heutige Weltcup-Renndirektor der FIS, der Pankrazer Hannes Trinkl, schon zur Energie AG-Sportfamilie. Heute führt er sie als Kapitän an. Dafür bedankten sich Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker und Oberösterreichs Olympia-Medaillenhoffnung Vincent Kriechmayr bei Trinkl und gratulierten ihm zum 50. Geburtstag. Auch Kriechmayr ist Teil der Sportfamilie der Energie AG.
0
1 Kommentarausblenden
2.675
Maria Schiemer aus Braunau | 03.02.2018 | 11:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.