15.01.2018, 21:10 Uhr

Erfolgreiche Teilnahme an Jänner Rallye.

Freistadt: Messehalle | Von 4 bis 6 Jänner ging die 33 internationale Lietz Sport Jänner Rallye im Raum Freistadt über die Bühne. Nach zweijähriger Pause feierte der österreichische Klassiker und Publikumsliebling sein Comeback. Es gingen Rund 60 nationale und internationale Teams an den Start. Mit dabei war auch das Ottenschlager Duo Alexander Kaar mit Beifahrer Reinhard Kaineder vom MSC Rei-O-Hai. Als Einsatzfahrzeug diente ein rund 270PS starker Toyota Celica 4WD von Klaus Schäfler aus Sandl. Da es sich bei diesem Einsatz um das Rallyedebüt des heimischen Teams handelte gab es ein ganz klares Ziel und das war das Ziel zu erreichen. Und das sollte auch gelingen. Mit Gesamtrang 28 zeigte man sich zufrieden, vorallem da man durch einen Reifenschaden und einen Benzinpumpendefekt sehr viel Zeit verlor. Dadurch gewinnt der Platz im Mittelfeld wesentlich an Bedeutung. Kaar/Kaineder bedanken sich recht herzlich bei den Sponsoren für die wichtige Unterstützung und beim Serviceteam für die verlässliche Arbeit.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.