30.08.2016, 11:26 Uhr

Nach Pleite gegen Aufsteiger Steyregg: "Wollen Sieg in Garsten"

Traun verlor trotz Führung gegen Aufsteiger Steyregg. Gegen Garsten soll eine Steigerung her.

TRAUN (rbe). Nichts zu holen gab es für die Bors-Elf gegen Steyregg, obwohl Donjet Mavraj (1.) für einen Spielauftakt nach Maß sorgte. Am Ende stand eine 3:4-Heimniederlage für den Bezirksliga-Ost-Verein gegen den Aufsteiger aus der 1. Klasse Mitte. "Für mich ist die Pleite abgehakt, jetzt bereiten wir uns auf Garsten vor. Für die Fans war es eine schön anzusehende Partie, am Ende stehen wir aber mit leeren Händen da", resümiert der sportliche Leiter Mario Mühlbauer. Mit Garsten wartet auf die Trauner eine Mannschaft mit Qualität. "Wir müssen uns in allen Belangen steigern, um etwas Zählbares mitzunehmen. Nichtsdestotrotz fahren wir nach Garsten, um dort einen Sieg zu holen."
Ansfelden spielte gegen Neuhofen 1:1-Remis. Traun ist Siebenter, Neuhofen Neunter und Ansfelden Zwölfter in der Bezirksliga Ost.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.