13.06.2018, 08:03 Uhr

Rene Hofer weiterhin auf Platz eins

(Foto: Ray Archer)
ALBERNDORF. Am Wochenende stand der fünfte Stopp zur 125ccm-Europameisterschaft im französischen Saint Jean d'Angely am Programm. Im ersten Lauf konnte der Alberdorfer Motocrosser Rene Hofer den 2. Rang ergattern. Im zweiten Lauf stürtzte er und konnte nicht mehr starten. Trotz des Ausfalls führt Hofer in der Meisterschaft immer noch mit 30 Punkten Vorsprung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.