16.09.2014, 11:42 Uhr

Silber und Bronze für die Waldinger

WALDING. Bei der österreichischen Meisterschaft im Kriterium in Ludersdorf bei Graz zeigte Raphael Hammerschmid vom Radclub Walding in seinem letzten Einsatz bei den Junioren groß auf. Er holte sich auf dem regennassen kurvigen Rundkurs bei der Gesamtdistanz von 40 Kilometern nach starker Führungsarbeit seines Teamkollegen Daniel Tschany die Bronzemedaille. Gold und Silber ging an die Tiroler Patrick Gamper vor Marcel Neuhauser. In der Kategorie U15 holte sich Jakob Reiter auf dem 800
Meter-Rundkurs bei der Gesamtdistanz von 25,6 Kilometer hinter dem Steirer
Paul Bleyer die Silbermedaille. Für Hammerschmid und Reiter bedeuteten diese Erfolge als beste Oberösterreicher die Goldmedaille bei den gleichzeitig ausgetragenen Landesmeisterschaften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.