21.11.2016, 15:15 Uhr

Trefflinger Trialer sind extrem schnell

Julian Hauhart stemmt den größen "Häfn". (Foto: Kolberger)
ENGERWITZDORF. Nach 14 Läufen fand vor Kurzem in Lunz am See die Gesamtsiegerehrung des ÖTSV statt. Einige Trialer des ETC-Treffling nahmen an allen Veranstaltungen teil und fuhren ein paar Stockerlplätze ein. In der Gesamtwertung der weißen Spur, konnte sich der 11-jährige Julian Hauhart, überlegen den Gesamtsieg holen. In grün +45 belegte Josef Kolberger den vierten Platz und Thomas Hauhart wurde Achter im großen Starterfeld der grünen Spur. Julian Hauhart wird in der Saison 2017 in die grüne Spur aufsteigen und will auch dort vorne mitmischen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.