19.10.2014, 18:27 Uhr

Walding in Rottenegg klarer Derbysieger

Bei strahlendem Herbstwetter sahen die 200 Zuschauer im Rottenegger Haselwies Stadion eine ansprechende Partie. Zwar hatte Walding mehr Spielanteile zu verbuchen, was sich letztendlich mit dem 6:0-Sieg niederschlug. Bei Rottenegg stand der 45-jähriger Gerhard Hartl für die verletzten zwei anderen Torhüter zwischen den Pfosten, und ließ die Waldinger oftmals verzweifeln. Ihm war es zu verdanken, dass Walding nur sechs Mal den Ball im Tor unterbrachte. Rottenegg steckte trotz des 0:4 zur Pause nicht auf, und kassierte im zweiten Spielabschnitt nur zwei Treffer.
Letztendlich ging Walding verdient als Sieger vom Platz.
Vor dem Spiel überreichte Kurt Guttenbrunner von der Firma GIS Industrie Automation in Gerling an die Rottenegger Mannschaft eine Garnitur Dressen und zwei Matchbälle.
Auch mit zwei Werbetafeln ist die Gerlinger Firma am Sportplatz Rottenegg präsent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.